Berlin Friedrichshain: Wohnung im Dachgeschoss

10245 Berlin

519.000,00 €Kaufpreis

 m²vermietbare Fläche

Exposé anfordern

Dieses Objekt teilen:

Objektübersicht

Miete-/Kaufobjekt
Verkauf
Anzahl der Etagen
5
Objektart
Wohnung
Preis
519.000,00 €
Provision für Mieter
5,95 %
Baujahr
1918
Heizungsart
Etagenheizung
Wesentliche Energieträger
Gas
Energieausweis
Verfügbar
End­energie­verbrauch
173 kWh / (m² * a)

Sonstiges

Dieses Angebot basiert auf den uns übergebenen Objektunterlagen sowie Angaben Dritter. Aus diesem Grund kann keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernommen werden. Die Provision ist nicht im Kaufpreis enthalten. Sie richtet sich nach den Angaben in den Geschäftsbedingungen und ist vom Käufer nach Vertragsabschluss an Herkules Advisors GmbH zu zahlen.

Objektbeschreibung

Verkauft wird eine großzügige und helle 3 Zimmer-Wohnung im Dachgeschoss eines fünfgeschossigen, vollunterkellerten Jugendstil-Altbaus mit zwei Hauseingängen und einem Innenhof. Die Wohnung verfügt über zwei Terrassen und bietet zudem eine funktionale Aufteilung der Räumlichkeiten. Mit der Gas-Etagenheizung wird die ca. 115 m² große Wohnung erwärmt. Darüber hinaus ermöglicht die vorhandene Vorrichtung das Kochen mit Gas. Das Wohn- und Geschäftshaus wurde um 1918 errichtet und verfügt über insgesamt 4 Gewerbe- sowie 26 Wohneinheiten. Im Jahr 2006 entstanden durch den Ausbau der Dachgeschossfläche 4 weitere Wohneinheiten. Das Gebäude besticht durch seine helle Fassade sowie durch schöne kleine Details, die sich z. B. im Treppenhaus wiederfinden. Ein Innenhof steht den Mietern zur Verfügung und dient unter anderem als Fläche zum Abstellen von Fahrrädern.

Lage

Das Objekt liegt in der Wühlischstraße Ecke Lenbachstraße und grenzt an das quirlige Szeneviertel um den Boxhagenerplatz in Friedrichshain. Der Alexanderplatz mitten in der Berliner Innenstadt ist nur 4 km entfernt. Der beliebte Stadtteil Friedrichshain mit seinen ca. 127.000 Einwohnern liegt im ehemaligen Ostteil Berlins, zwischen Prenzlauer Berg und Kreuzberg. Die Einwohnerzahl ist stetig steigend, rund 2.000 neue Einwohner gewinnt der Stadtteil jährlich. Beliebt ist Friedrichshain vor allem wegen der bunten Jugend- und Kulturszene, denn der Stadtteil lebt von einer bunten Mischung verschiedener Kieze. Die Oberbaum-City dient als Sitz internationaler Unternehmen aus Medien, Musik und Mode. Sie ist an der Grenze zu Kreuzberg zu finden. Bekannt ist Friedrichshain allerdings für das künstlerisch-szenige Areal im Süden rund um den Boxhagenerplatz. Hier locken viele Bars, Restaurants und originelle Läden ein lebensfrohes Publikum nicht nur aus der Nachbarschaft. Das Szeneviertel wird durch stilvolle Altbauten und eine modern-sanierten Gewerbebauung charaktisiert. In Friedrichshain liegt einer der größten Umsteigebahnhöfe "S-Bahnhof Ostkreuz" Deutschlands. Stadtbahn, U-Bahnen (ca. 1,5 Km von der Wohnung), Ringbahn sowie die Straßenbahn (nur 100 m von der Wohnung entfernt) durchqueren den Stadtteil. Auch der Fernbahnhof "Ostbahnhof" befindet sich hier. Nachbarstadtteil ist Berlin-Mitte. Somit besteht eine äußerst verkehrsgünstige Lage nicht nur innerhalb Berlins, sondern auch ins Umland, dank der zahlreichen Autobahnen und Schnellstraßen.