Gepflegtes Geschäftshaus in Grefrath nahe Krefeld

47929 Grefrath

1.500.000,00 €Kaufpreis

1.199,00 m²vermietbare Fläche

Exposé anfordern

    ,

    Dieses Objekt teilen:

    Objektübersicht

    vermietbare Fläche
    1.199,00 m²
    Preis
    1.500.000,00 €
    Miete-/Kaufobjekt
    Kauf
    Grundstücksgröße
    1.670 m²
    Objektart
    Geschäftshaus
    Anzahl Parkplätze
    ca. 14
    Verfügbar ab
    ab sofort
    Kaufpreis
    1.500.000 €
    Baujahr
    1991
    Heizungsart
    Gas
    Energieausweis
    liegt vor
    Energieausweistyp
    Verbrauchsausweis
    Endenergiebedarf
    100,00 kWh / (m²*a)
    Endenergiebedarf Strom
    114,00 kWh / (m²*a)
    Provision
    Provisionsfrei für den Käufer!
    Energieausweis gültig bis
    04.07.2024
    Verkaufsfläche
    1.199 m²

    Objektbeschreibung

    Bei der angebotenen Immobilie handelt es sich um ein Gewerbeobjekt aus dem Baujahr 1991 mit einer Gewerbefläche von insgesamt ca. 1.199 m² und einer Grundstücksfläche von ca. 1.670 m².

    Im Erdgeschoss befinden sich neben Lager-, Kühl- und Sanitärräumen, eine Verkaufsfläche von ca. 799 m², die sich durch die große Schaufensterfront optimal als Ladenlokal nutzen lässt und vielseitig nutzbar ist. Mieter war hier einige Jahre ein Penny-Markt.

    Das 1. Obergeschoss verfügt über ca. 400 m² und ist über einen separaten Eingang zu erreichen, einer separaten Vermietung bzw. Nutzung der beiden Einheiten steht somit nichts im Wege. Optimal eignet sich diese Fläche für Büroräumlichkeiten oder, sofern eine Nutzung des kompletten Geschäftshauses geplant ist, für Personalräume.

    Das Objekt liegt laut Bebauungsplan (Gr-44S) in einem Kerngebiet, diverse Nutzungsmöglichkeiten z.B. als Supermarkt, als Fitnessstudio, Tanzschule oder Bettenhaus sind hier möglich.

    Für Besucher stehen auf dem Grundstück, hinter dem Gebäude und erreichbar über die Straße „Kirchengarten“ ca. 14 Parkplätze zur Verfügung.

     

    Lage

    Mikrolage

    Das Objekt liegt zentral an der Einkaufs- und Hauptdurchgangsstraße in Grefrath. Der Verkehr Richtung Zentrum passiert somit das angebotene Geschäftshaus.

    In fußläufiger Nähe befinden sich Geschäfte für den täglichen Bedarf, Restaurants und weitere Lokalitäten.

    Eine Bushaltestelle, die sich in nur 50 m Entfernung befindet, stellt einen weiteren Vorteil für die Mikrolage dar. Die B509, welche z.B. in die nahegelegene Stadt Kempen (7,5 km) führt, ist in nur 2 Fahrminuten zu erreichen.

    Makrolage

    Unweit der Grenze zu den Niederlanden befindet sich mitten im Grünen die Gemeinde Grefrath, welche zum Regierungsbezirk Düsseldorf gehört.

    Die Einwohnerzahl lag zu Ende Dezember 2020 bei 14.759.

    Zu den wichtigsten Anbindungen an das überörtliche Straßennetz zählen die Autobahnen A 40 und A 61. Über diese sind sowohl die Niederlande, das Ruhrgebiet, aber auch der Düsseldorfer und Köln/Bonner Raum zügig zu erreichen. Die nächstgelegenen Großstädte sind Krefeld (ca. 16 km östlich), Mönchengladbach (ca. 17 km südlich) sowie die niederländische Stadt Venlo (ca. 12 km westlich). Der Flughafen Düsseldorf Mönchengladbach ist in ca. 18 km zu erreichen.

    Grefrath ist weit über die Gemeindegrenzen als Sport- und Freizeitzentrum bekannt, mit ca. 8.000 m² Eisfläche bietet sie so viel Eislaufmöglichkeiten wie kaum sonst ein Ort in Europa.

    Die Gewerbelandschaft beinhaltet eine bunte Mischung verschiedenster Geschäftsbereiche. Die ausgewiesene Gewerbe- und Industriefläche umfasst ca. 650.000 m², auf der sich überwiegend kleine und mittelständische Betriebe niedergelassen haben. Die Kaufkraftkennziffer liegt bei 101,41 % (Quelle: MB Research – 2021).

    Grefrath verfügt mit seiner guten Infrastruktur über zahlreiche Bildungseinrichtungen. Außerdem gibt es auch viele Pflegeangebote für Senioren.

    Google Maps

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden