Mehrfamilienhaus als Anlageobjekt in Hamburg-Niendorf!

22459 Hamburg

3.350.000 € Kaufpreis

697,98 m² Vermietbare Fläche

Exposé anfordern

    ,

    Dieses Objekt teilen:

    Objektübersicht

    Miete-/Kaufobjekt
    Miete
    Objektart
    Mehrfamilienhaus
    Kaufpreis
    3.350.000 €
    IST Nettokaltmiete jährlich
    82.392 €
    Provision
    5,95 % inkl. Mwst.
    Vermietbare Fläche
    697,98 m²
    Wohnfläche
    697,98 m²
    Grundstücksgröße
    1.289 m²
    Anzahl Parkplätze
    1
    Objektzustand
    Gepflegt
    Anzahl der Etagen
    2
    Keller
    Ja
    Garten
    Ja
    Verfügbar ab
    ab sofort
    Baujahr
    1936
    Heizungsart
    Öl
    Energieausweis
    liegt vor
    Energieausweistyp
    Verbrauchsausweis
    Endenergiebedarf
    189,00 kWh / (m²*a)
    Energieeffizienzklasse
    F
    Energieausweis gültig bis
    01.07.2028

    Objektbeschreibung

    Im Jahr 1936 wurde das Mehrfamilienhaus frei stehend an der Friedrich-Ebert-Straße erbaut. Es verfügt über insgesamt 11 Wohneinheiten, welche sich auf 2 Hauseingänge aufteilen sowie eine Einzelgarage im rückwärtigen Gebäudebereich.

    Die Wohnungen erstrecken sich vom Souterrainbereich (1 Wohneinheit) über das Erdgeschoss und 1. Obergeschoss (jeweils 2 Wohneinheiten pro Hauseingang) bis zum ausgebauten Dachgeschoss (1 Wohneinheit pro Hauseingang) und verfügen über 3 – 4 Zimmer mit einer Wohnfläche von ca. 53,36 m² bis ca. 89,00 m². Eine 3-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss ist aktuell leerstehend, ansonsten ist das Mehrfamilienhaus voll vermietet. Aufgrund der Vermarktung und für eine bessere Objektbegehung, unternehmen die aktuellen Eigentümer keine Vermietungsaktivitäten.

    In dem Vollkeller steht den Mietern ein Wäschetrocknungs- und ein Fahrradraum zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung. Zugeordnete Kellerräume sowie der Dachboden bieten zudem praktische Abstellmöglichkeiten.

    Das Grundstück hat eine Größe von ca. 1.289 m², der Garten ist pflegeleicht angelegt.

    Die Beheizung erfolgt über eine Öl-Zentralheizung, die Warmwasserversorgung über Durchlauferhitzer. Die Küche der Souterrainwohnung ist mit einem Gasanschluss und -Zähler ausgestattet.

    Das Mehrfamilienhaus befindet sich im Bereich des Baustufenplanes Niendorf Lokstedt Schnelsen.

    Seit über 40 Jahren befindet sich die Immobilie im Eigentum eines Ehepaars. Seit dem Jahr 2005 wurden die folgenden Arbeiten durchgeführt: Erneuerung des Hausanschlusses, der Schmutzwasser-Abflussleitungen, des Öl-Brenners, der Außentreppenaufgänge mit Geländer, der Durchlauferhitzer und die Erneuerung der Regenabflussleitung sowie die Dämmung der Garagen-Decke und der linken Giebelwand. Überdies wurden die beiden Treppenhäuser und die Kellerräume neu gestrichen.

    Die SOLL-Jahresnettokaltmiete liegt bei 92.112,00 EUR, die aktuelle Jahresnettokaltmiete beträgt 82.392,00 EUR.

    Lagebeschreibung

    Mikrolage
    Herzlich willkommen in Niendorf, dem begehrten Stadtteil im Bezirk Eimsbüttel der Freien und Hansestadt Hamburg.

    Die angebotene Immobilie befindet sich in sehr zentraler Lage gegenüber vom Bäderland Bondenwald mit einer optimalen Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr. Mit der Buslinie „5“, welche direkt von der Haustür abfährt, ist die Hamburger Innenstadt in ca. 30 Minuten zu erreichen. Überdies ist der Niendorfer Marktplatz nur zwei Stationen entfernt. Hier befindet sich das überregional bekannte Tibarg Center mit diversen Läden für den täglichen Bedarf sowie Restaurants, Bäckereien, Cafés , Apotheken und Ärzten sowie vieles mehr. 2 mal wöchentlich findet am Tibarg ein Wochenmarkt statt, welcher für die Einwohner für Begegnung und Lebensqualität steht.

    Mit der U-Bahn Linie „U2“ gelangt man vom Niendorfer Marktplatz ebenfalls bequem in die Hamburger Innenstadt sowie mit diversen Buslinien in die umliegenden Stadtteile (z.B. Schnelsen, Eidelstedt, Groß Borstel, Langenhorn).

    Niendorf liegt im Norden von Hamburg am international bekannten Flughafen, das Mehrfamilienhaus liegt jedoch in keiner direkten Ein- oder Ausflugsschneise.

    Das Niendorfer Gehege, welches den Freizeitwert des Standorts erhöht, ist mit dem Fahrrad oder zu Fuß erreichbar und lädt zu ausgiebigen Spaziergängen oder Familienausflügen ein. In der nahen Umgebung befinden sich weitere kleine Parkanlagen, Grund- und weiterführende Schulen sowie Kindergärten.

    Die A7, welche mit dem PKW in wenigen Minuten zu erreichen ist, sorgt auch für eine überregional gute Erreichbarkeit.

    Makrolage
    Hamburg ist die zweitgrößte Stadt Deutschlands und liegt im Norden, direkt an der Elbe. Aktuell leben rund 1,8 Millionen Einwohner in der Stadt, deren Lebensqualität als eine der höchsten weltweit gilt.

    Neben der Elbe, welche Hamburg mit der Nordsee verbindet, ist die Alster das bekannteste Gewässer in Hamburg und beliebtes Ausflugsziel bei Einheimischen und Touristen. Bei gutem Wetter lockt die Alster nicht nur Spaziergänger und Jogger, sondern auch viele Wassersportler, wie Segler und Ruderer. Diverse weitere Kanäle durchziehen die Stadt und verleihen ihr einen besonderen Charme.

    Besonders zentraler Wirtschaftsfaktor für die Hansestadt ist der Hafen, der als drittgrößter Hafen Europas gilt und Hamburg zusammen mit dem internationalen Flughafen zu einem bedeutenden Logistikstandort macht.

    International bekannt sind auch das Vergnügensviertel St. Pauli mit der Reeperbahn sowie das 2017 eröffnete Konzerthaus, die Elbphilharmonie.

    Google Maps

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden