top of page

2. Zwei vollvermietete Mehrfamilienhäuser (16 Wohneinheiten) in Flensburg!

24939 Flensburg, Deutschland

ZU VERKAUFEN

Preis auf Anfrage

Kontaktieren
Sie uns!

Objektbeschreibung

Die zum Verkauf stehenden Mehrfamilienhäuser befinden sich in 24939 Flensburg. Die Mehrfamilienhäuser wurden um 1930 erbaut und sind in einem ähnlichen baulichen Zustand. Beide Häuser werden von einer Heizungsanlage aus dem Jahr 1975 versorgt, die über Fernwärme betrieben wird. Die Warmwasseraufbereitung wird über Durchlauferhitzer gewährleistet.


Die Häuser bieten insgesamt 16 Wohneinheiten, die bei Mieterwechsel sukzessive renoviert und modernisiert wurden. Die Wohnungen sind überwiegend mit Holzdielenböden, Einbauküchen oder Küchenzeilen, Wannenbädern und Balkonen ausgestattet. Die Balkone haben eine südliche bzw. süd-östliche Ausrichtung. Beide Gebäude sind vollunterkellert.


Die gesamte Jahresnettokaltmiete beträgt 93.834,48 EUR, mit einem durchschnittlichen Mietpreis von 6,45 EUR/m².



Das erste Mehrfamilienhaus hat eine Grundstücksgröße von ca. 274 m² und bietet eine vermietbare Fläche von ca. 626 m². Insgesamt gibt es 8 Wohneinheiten, die sich in Wohnungsgrößen von ca. 55 m² bis ca. 107 m² aufteilen. Es handelt sich um eine 2-Zimmer-Wohnung, sechs 3-Zimmer-Wohnungen und eine 4-Zimmer-Wohnung.


Die aktuelle Jahresnettokaltmiete beträgt 46.734,48 EUR, was einem durchschnittlichen Mietpreis von ca. 6,22 EUR/m² entspricht.



Das zweite Mehrfamilienhaus verfügt über eine Grundstücksgröße von ca. 491 m² und bietet eine vermietbare Fläche von ca. 585 m². Dieses Haus umfasst ebenfalls 8 Wohneinheiten, mit Wohnungsgrößen zwischen ca. 56 m² und ca. 97 m². Die Einheiten setzen sich zusammen aus einer 2-Zimmer-Wohnung, sechs 3-Zimmer-Wohnungen und einer 4-Zimmer-Wohnung.


Die aktuelle Jahresnettokaltmiete beläuft sich auf 47.100 EUR, was einem durchschnittlichen Mietpreis von ca. 6,70 EUR/m² entspricht.

Ihr Ansprechpartner

Salvatore Pennisi

+49 40 360 979 130

Mikrolage

Die Mehrfamilienhäuser befinden sich im Stadtteil Westliche Höhe in Flensburg. Diese Lage bietet eine attraktive Mischung aus urbanem Komfort und naturnaher Erholung, was für Mieter aller Altersgruppen und Lebenslagen attraktiv ist.


Mehrere Bushaltestellen befinden sich in unmittelbarer Nähe, u. a. nur ca. 200 m entfernt und bieten direkte Verbindungen ins Stadtzentrum und zum Flensburger Hauptbahnhof, der in etwa 10 Minuten erreichbar ist.


Die Autobahn A7 ist in wenigen Minuten erreichbar, was eine schnelle Verbindung beispielweise nach Hamburg oder Dänemark ermöglicht und somit auch für berufstätige Mieter ideal ist.


Der Flensburger Hauptbahnhof ist ca. 3 km entfernt und mit dem Auto oder Bus in ca. 10 Minuten erreichbar, was eine gute Anbindung an den überregionalen Bahnverkehr sicherstellt.


In der Nähe befinden sich mehrere Bildungseinrichtungen, die für Familien mit Kindern von Vorteil sind. Die Grundschule "Waldschule" liegt etwa 100 m entfernt. Weiterführende Schulen sind ebenfalls gut erreichbar, was die Lage besonders für Familien mit Kindern attraktiv macht.


Der Kindergarten "Kita Adelby 1|Kita Sol-Lie" befindet sich beispielweise nur ca. 500 m entfernt. Weitere Kindergärten sind ebenfalls in der Nähe, was jungen Familien zusätzlichen Komfort bietet.


Das Malteser Krankenhaus "St. Franziskus-Hospital" , ca. 200 m entfernt, bietet eine umfassende medizinische Versorgung. Zusätzlich gibt es in der Umgebung mehrere Arztpraxen und Apotheken, die eine ausgezeichnete Gesundheitsversorgung garantieren. Verschiedene Allgemein- und Facharztpraxen in der Nähe gewährleisten eine gute medizinische Grundversorgung für alle Altersgruppen.


Mehrere Supermärkte wie REWE (ca. 170 m entfernt), Edeka, Aldi und Lidl sind in direkter Nähe, was die Versorgung der Mieter mit täglichen Bedarfsartikeln erleichtert. Das Einkaufszentrum "Flensburg Galerie", nur etwa 2 Kilometer entfernt, bietet eine große Auswahl an Geschäften, Restaurants und Dienstleistungen. Verschiedene kleinere Einzelhandelsgeschäfte und Bäckereien befinden sich ebenfalls in der Nähe.


Die Umgebung bietet reichlich Grünflächen. Das nationale Waldgebiet "Marienhölzung", nur ca. 2,5 km entfernt, ist ein attraktives Naherholungsgebiet, welches u. a. zum Wandern einlädt.


Die nahegelegene Innenstadt von Flensburg mit ihren kulturellen Einrichtungen wie Theatern, Museen und historischen Sehenswürdigkeiten bietet ein reichhaltiges Freizeitangebot und erhöht die Lebensqualität der Bewohner.

Makrolage

Flensburg, die nördlichste Stadt Deutschlands, liegt an der Flensburger Förde, die direkt an Dänemark grenzt. Mit rund 90.000 Einwohnern ist Flensburg ein bedeutendes Wirtschaftszentrum und kultureller Knotenpunkt in der Region. Die Stadt profitiert von ihrer strategischen Lage und hervorragenden Verkehrsanbindungen, insbesondere über die A7, die Flensburg direkt mit Hamburg und Dänemark verbindet. Wichtige Wirtschaftssektoren umfassen Handel, Dienstleistungen und die maritime Industrie, unterstützt durch renommierte Unternehmen wie die Flensburger Brauerei und die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft. Zudem sind die Europa-Universität Flensburg und die Hochschule Flensburg zentrale Bildungsinstitutionen, die einen beständigen Zufluss junger Menschen garantieren.

Objektübersicht

Miete/Kaufobjekt

Kauf

Vermietbare Fläche

ca. 1.211 m²

Wohneinheiten

16

SOLL-Nettokaltmiete

-/-

Energieausweistyp

Liegt vor

Energieverbrauch

139,6 kWh/(m²•a)

Objektart

Mehrfamilienhaus

Kaufpreis

Preis auf Anfrage

Verkaufsfläche

-/-

Balkon/Loggia

vorhanden

Verfügbar ab

-/-

Endenergie Strom

-/-

Energieeffiziensklasse

-/-

Baujahr

1930

Grundstücksgröße

ca. 765 m²

IST-Nettokaltmiete

€ 93.834

Heizungsart

Zentralheizung, Fernwärme

Endenergie Wärme

-/-

Energiesausweis gültig

24.06.2029

Provision

5,95 % inkl. MwSt.

Lage der Immobilie

bottom of page