top of page

6. Logistik-Immobilie: Zustellstützpunkt (Fracht- und Briefzustellung) Deutsche Post!

08258 Markneukirchen, Deutschland

ZU VERKAUFEN

€ 790.000

Kontaktieren
Sie uns!

Objektbeschreibung

Bei dieser Immobilie handelt es sich um einem Zustellstützpunkt der Deutschen Post in Markneukirchen südlich von Chemnitz in Sachsen. Der Mieter hat seinen Mietvertrag kürzlich verlängert.

 

Details zur Immobilie

Bei der Immobilie handelt es sich um einen Zustellstützpunkt (Fracht- und Briefzustellung u.ä.) der Deutsche Post Immobilien GmbH. Die Immobilie verfügt über eine vermietbare Fläche von etwa 769 m² und stammt aus dem Baujahr 1997.


Der Mietvertrag mit der Deutschen Post besteht seit dem Jahr 2012 und wurde verlängert sodass die bis zum 31.10.2030 mit einem Optionsrecht von 2 x 5 Jahren läuft. Im Jahr 2022 hat die Deutsche Post weitere Räume im Objekt angemietet um ihren erweiterten Platzbedarf zu erfüllen. Somit ist die Deutsche Post alleiniger Mieter von der Immobilie. Es ist zu erkennen, dass sich der Mieter durch die Verlängerung des Mietvertrages und die getätigten Investitionen an dem Standort etabliert hat und sich diesen sichern möchte. Die Jahresnettokaltmiete beträgt 71.755 €.


Um die zunehmende Umstellung auf E-Fahrzeuge bei der Deutschen Post gerecht zu werden, erweitert der Mieter zur Zeit seine vorhandene Ladeinfrastruktur von bisher 5 auf 7 weitere Ladesäulen. Weiterhin steht die gesamte Hoffläche dem Mieter zur Nutzung für Stellplätze und Lieferverkehr zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Salvatore Pennisi

+49 40 360 979 130

Mikrolage

Die Immobilie befindet sich in einem gemischten Umfeld, welches durch eine Wohnbebauung, kleinere Gewerbebetriebe und eine Schule geprägt ist. Das Zentrum von Markneukirchen ist in etwa 1 km zu erreichen.

Auf die Bundesstraße B 283 gelangt man in nur wenigen Fahrminuten, sodass eine optimale Anbindung und Zulieferung für die Deutsche Post besteht.

Makrolage

Der Zustellstützpunkt der Deutschen Post liegt in Markneukirchen in Sachsen an der Grenze zu Tschechien. Die Stadt Markneukirchen ist mit einer Einwohnerzahl von ca. 7.132, zwischen dem Erzgebirge und dem Fichtelgebirge gelegen und ist einer der südlichsten sächsischen Städte.


Markneukirchen liegt an der Bundesstraße B 283. Die Anbindung zu A72 ist 26 km und die Anbindung zur A93 ist 27 km entfernt. Der nächstgelegene Bahnhof liegt etwa 6 km entfernt, von Markneukirchen besteht eine Busverbindung, welche auf die Züge abgestimmt ist.


Die Stadt gilt als Musikstadt und wird als Zentrum des Orchesterinstrumentenbaus bezeichnet, viele Arten von Musikinstrumenten werden in vielen kleinen Familienbetrieben und einigen Mittelstandsbetrieben gefertigt. Die lange Tradition in der Musikinstrumentenherstellung hat die Stadt bekannt gemacht für ihre hochwertigen Produkte. Instrumentalwettbewerbe sowie Aussichtspunkte mit reizvollem Ausblick auf das Vogtland, Böhmen und Bayern locken viele Touristen nach Markneukirchen. Es gibt hier zudem eine Vielzahl von Unternehmen, die in verschiedenen Branchen tätig sind, wie zum Beispiel Maschinenbau, Elektrotechnik und Kunststoffverarbeitung.

Objektübersicht

Miete/Kaufobjekt

Kauf

Vermietbare Fläche

ca. 769 m²

Wohneinheiten

-/-

SOLL-Nettokaltmiete

-/-

Energieausweistyp

Liegt vor

Energieverbrauch

110,6 kWh/(m²•a)

Objektart

Logistik

Kaufpreis

€ 790.000

Verkaufsfläche

-/-

Balkon/Loggia

-/-

Verfügbar ab

-/-

Endenergie Strom

50,4 kWh/(m²•a)

Energieeffiziensklasse

-

Baujahr

1997

Grundstücksgröße

ca. 3.833 m²

IST-Nettokaltmiete

€ 71.755

Heizungsart

Gaszentralheizung

Endenergie Wärme

Energiesausweis gültig

18.09.2033

Provision

5,95 % inkl. MwSt.

Lage der Immobilie

bottom of page