Herkules News Neueste

Die Suche nach dem richtigen Makler

30. Okt 2018

So finden Sie den richtigen Makler

Bei einem Immobilienverkauf ist an viel zu denken, ein Profi spart Ihnen viel Zeit.

Ständig klingelt das Telefon und wer da alles zur Besichtigung kommt, weiß man auch nicht so genau. Verkauft hingegen ein Makler die Immobilie, können sich Eigentümer entspannen. Der Verkauf mit einem Makler ist deutlich weniger zeitintensiv. Zumindest, wenn sich ein Profi darum kümmert. Doch woran erkennt man den echten Profi? Empfehlungen sind natürlich ein gängiges Mittel, um den richtigen Makler zu finden. Jedoch kann man auch bei Empfehlungen oder Tipps aus der Nachbarschaft mal daneben liegen. Wie können Sie erkennen, ob ein Makler Sie beim Verkauf Ihrer Immobilie kompetent und mit vollem Einsatz unterstützt?

Achten Sie vorrangig auf Sympathie und auf die bisher aufzuweisende Referenzen. Besonders in dem Bereich der Gewerbeimmobilien gelten andere Regeln. Sie sollten darauf achten, das der Makler nachweislich Expertise in dem Bereich mitbringt.

Ein Makler sollte zudem bestens mit der Marktlage vertraut sein. Er weiß nicht nur, wie der Wert Ihrer Immobilie zu ermitteln ist, sondern auch welches Verfahren anzuwenden ist: das Vergleichswertverfahren, das Sachwertverfahren oder das Ertragswertverfahren. Ebenso berät er Sie über den optimalen Verkaufspreis, den Sie am Markt erzielen können und mit welcher Verkaufsstrategie sie an den Markt treten. Profimakler sind Berater, die sich für Ihre Interessen voll einsetzen.

Der richtige Makler macht eine vollständige Begehung Ihrer Immobilie

Ein weiteres Indiz für den richtigen Makler ist, wie viel Zeit er sich für Sie nimmt. Über die Frage nach seiner Vorgehensweise erhalten Sie einen ersten Eindruck. Gibt er Ihnen eine Unternehmensbroschüre oder eine Übersicht über den Verkaufsprozess? Ist er in der Lage, Ihnen gegenüber alle Aktivitäten jederzeit offen zu legen? Zum Beispiel wird ein Profi immer eine vollständige Begehung Ihrer Immobilie und des Grundstücks vornehmen. Außerdem wird er Ihnen erst nach Einsicht in alle wichtigen Unterlagen Ihres Objekts einen Verkaufswert nennen. Ebenso kann er Ihnen seine Berechnungsmethode genau erklären und warum er diese gewählt hat.

Desweiteren kommt es darauf an, wie der Makler Ihre Immobilie präsentiert. Besitzt er eine geeignete Kameraausstattung? Kann er Ihr Objekt gut in Szene setzen? Ein Profi zeigt Ihnen unaufgefordert Exposés. Dabei ist auch wichtig, wo er Ihr Objekt präsentiert. Hat er schon Interessenten und Investoren in seiner Datenbank? Auch seine Unternehmenshomepage sollte gepflegt und aktuell sein. Zudem sollte er auch weitere Möglichkeiten wie Newsletter oder Soziale Medien nutzen.

Möchten Sie prüfen, ob wir der richtige Partner für Sie sind? Lassen Sie sich unsere Unternehmensbroschüre zukommen. Wir beraten Sie gerne.

Foto: © pressmaster