Geschäftshaus in Mönchengladbach!

41065 Mönchengladbach

Auf Anfrage Kaufpreis

ca. 3.301 m² Vermietbare Fläche

Exposé anfordern

    ,

    Dieses Objekt teilen:

    Objektübersicht

    Miete-/Kaufobjekt
    Kauf
    Objektart
    Geschäftshaus
    Kaufpreis
    Auf Anfrage
    SOLL Nettokaltmiete jährlich
    390.006 €
    IST Nettokaltmiete jährlich
    235.314 €
    Provision
    5,95 % inkl. MwSt.
    Vermietbare Fläche
    ca. 3.301 m²
    Grundstücksgröße
    ca. 6.208 m²
    Verfügbar ab
    ab sofort
    Baujahr
    1970
    Energieausweis
    in Bearbeitung

    Objektbeschreibung Geschäftshaus

    Das angebotene Geschäftshaus befindet sich auf einem Eckgrundstück, optimal von allen Seiten einsehbar, mit einer Fläche von ca. 6.208 m².

    Die vermietbare Fläche teilt sich auf insgesamt 3.301 m², welche sich größtenteils über eine ebenerdige Fläche erstreckt. Ein Teil des Verwaltungstraktes, welcher sich im vorderen Bereich des Geschäftshauses zur Reyerhütter Straße befindet, verfügt über ein Obergeschoss.

    Insgesamt ist das Geschäftshaus in vier Einheiten aufgeteilt: der benannte Verwaltungs-/Bürobereich (leerstehend), eine Lagerfläche mit einer lichten Deckenhöhe von etwa 3,34 m bis 4,74 m (leerstehend) sowie eine Einheit, welche seit 2014 an die Action Deutschland GmbH vermietet ist und eine Einheit welche aktuell unbefristet an die Phoenix Safety Technology GmbH (vorheriger Mieter war Elektro Vaßen) vermietet ist. Die beiden vermieteten Einheiten verfügen über eine vermietbare Fläche von ca. 885 m² und ca. 1.867 m². Alle Einheiten verfügen über separate Eingänge. Die IST-Nettokaltmiete beträgt 235.314,00 €.

    Nach Aussage des Eigentümers befindet sich auf dem hinteren Grundstücksteil, zur Korschenbroicher Straße, ein Potential für die Entwicklung von Wohnraum. Etwa 745 m² Wohnfläche können hier entstehen, eine Baugenehmigung liegt nicht vor. Die SOLL-Nettokaltmiete in Höhe von 390.005,88 € ergibt sich aus der Umsetzung dieser Planung und der Vollvermietung der vakanten Bestandsflächen. Darüber hinaus ist die Stadt einer Wohnbebauung des kompletten Grundstücks gegenüber positiv eingestimmt.

     

    Lagebeschreibung Geschäftshaus

    Mikrolage

    Das Geschäftshaus befindet sich in einem Mischgebiet im Stadtteil Pesch in Mönchengladbach unweit der City (Hindenburgstr.) und des Hauptbahnhofes Europaplatz (etwa 5 Minuten Fußweg).

    Ebenfalls in naher Umgebung befindet sich die Quartiersentwicklung „Seestadt“, welche den Stadtteil und die Lage ungemein aufwertet.

    Vor dem Geschäftshaus ist eine Bushaltestelle, welche von vier Buslinien angefahren wird. Die umliegenden Stadtteile sind somit bequem und schnell zu erreichen.

    Das Objekt befindet sich an einer Hauptverkehrsader mit einer guten Frequenz der vorbeifahrenden Pkw´s. Von der Korschenbroicher Straße ist das Objekt und der aktuelle Ankermieter Action optimal einzusehen.

    Die direkte Umgebung ist durch eine Wohnbebauung, Fachhändler für Baustoffe (toom Baumarkt), Geschäfte für Bekleidung und Modeaccessoires (Adler Modemarkt) sowie eine Tankstelle und ein Fitnessstudio geprägt. Für die direkte Nahversorgung befindet sich in 400m Entfernung der Vollsortimenter Kaufland.

    Rund um den Hauptbahnhof stehen überdies diverse weitere Geschäfte für den alltäglichen Bedarf, weitere große Modeketten sowie Restaurants zur Verfügung.

    Makrolage

    Die kreisfreie Großstadt Mönchengladbach liegt im Westen von Nordrhein-Westfalen, ca. 30 km von Düsseldorf entfernt.

    Die Stadt liegt an der Autobahn A61, welche von der niederländischen Grenze bei Venlo zum Autobahndreieck Hockenheim führt und der A52, welche ebenfalls von der niederländischen Grenze bis nach Haltern führt.

    Mit dem Mönchengladbach Hauptbahnhof und dem Rheydt Hauptbahnhof hat Mönchengladbach als einzige Stadt Deutschlands zwei Hauptbahnhöfe und ist somit hinsichtlich der ÖPNV-Infrastruktur besonders gut ausgeprägt.

    Die Textil-Branche gehört zu den Leitbranchen der Stadt. Mit dem Großprojekt „Textilfabrik 7.0“ soll überdies in naher Zukunft mit Hochschulen und Textil-Verbänden ein neuer Industriepark etabliert werden, in dem Tausende industrielle Arbeitsplätze entstehen sollen.

    Aktuell liegt die Einwohnerzahl von Mönchengladbach bei ca. 260.000 (Stand Ende 2020).

    Bekannt ist die Stadt zudem durch seine in den 70er Jahren erfolgreiche Fußballmannschaft.

    Google Maps

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden